[Neuerscheinungen] November 2017


Puh, langsam aber sicher neigt sich dieses Jahr wirklich dem Ende zu – aber natürlich nicht, ohne noch einige literarische Highlights zu hinterlassen. Tatsächlich ist es mir dieses Mal aber ziemlich schwer gefallen, eine Auswahl aus drei Büchern zu finden, weil die Neuerscheinungen im November gar nicht so sehr meinem Beuteschema entsprechen. Für mich ist das aber überhaupt nicht wild, da ich ohnehin noch nicht wirklich mit dem schnellen und umfangreichen Herbstprogramm der Verlage hinterher gekommen bin und viel zu viele Bücher daher noch ungelesen bei mir herumliegen. Mein Lesetempo hat sich irgendwie immer noch nicht akklimatisiert, aber ich arbeite weiterhin daran und hoffe sehr, dass sich das zum Ende des Jahres vielleicht endlich mal wieder reguliert. Bis dahin schauen wir uns aber erst einmal an, was der November so bringen wird:

nov

„Goldeline“ – Jimmy Cajoleas, Harper Collins, 14. November 2017: Ich liebe magische Geschichten und gerade in letzter Zeit lasse ich mich viel zu selten (eigentlich nie) dazu hinreißen, ebensolche zu lesen. „Goldeline“ mutet dabei nach einer abenteurlichen und sehr atmosphärischen Geschichte an, auch wenn die Handlung eher etwas kindlich klingt. Dennoch glaube ich, dass da ein toller Roman mit interessanten und spannenden Figuren zwischen den Buchdeckeln wartet und ich werde zumindest die Gelegenheit suchen, einmal reinzulesen, um zu schauen, ob der Klappentext zu viel verspricht.

Inhalt: In the wild, free woods of the Hinterlands, where magic is as real as stories are, there lives a girl named Goldeline. Goldeline has hair as white as summer snow and gold-flecked eyes, and she travels from camp to camp with Gruff and his bandits, getting by on the things they steal from carriages that pass through the woods.
But someone is after Goldeline. The Preacher—the man who wants to cleanse the Hinterlands of anyone who’s different, the man who turned the Townies against Goldeline’s momma for being a witch—thinks that Goldeline must be a witch, too.
Now Goldeline will have to summon all the courage and magic she got from her momma to escape the Preacher, save her friends, and, maybe, if she’s lucky, find a place to call home.

„Beim Leben meiner Mutter“ – Rowan Coleman, Piper Verlag, 02. November 2017: Zugegeben, ein bisschen kitschig klingt der Roman schon und irgendwie sind die Elemente, die im Klappentext erwähnt werden, auch schon aus tausenden anderen Romanen bekannt, aber irgendetwas drängt mich trotzdem dazu, dieses Buch näher im Auge zu behalten und gegebenenfalls zu lesen. Ich denke aber, ich werde erstmal abwarten und schauen, wie der Roman bei anderen Lesern und Leserinnen ankommt, ehe ich mich hineinstürze.

Inhalt: Als Marissa stirbt, beschließen ihre beiden Töchter Luna und Pia nach Brooklyn, Marissas Geburtsort, zu reisen. Hier wollen sie mehr über das dunkle Geheimnis erfahren, das ihre Mutter jahrelang gehütet und sie schließlich zugrunde gerichtet hat. Doch die beiden Schwestern stoßen nur auf noch mehr Fragen, statt auf Antworten. Bis Luna eines Tages eine rätselhafte – ja, magische – Erfahrung macht: Sie begegnet ihrer Mutter als junge Frau, im Sommer 1977. Erst glaubt Luna, verrückt geworden zu sein. Doch dann wird ihr klar: Wenn sie tatsächlich die Fähigkeit besitzt, durch die Zeit zu reisen, dann kann sie auch die Vergangenheit ändern. Doch ist es möglich, das Leben ihrer Mutter zu retten, ohne ihr eigenes zu opfern?

„Ein Wunder alle hundert Jahre“ – Ashley Ream, btb Verlag, 13. November 2017: Auch bei diesem Roman halte ich mich vorerst zurück und stürze nicht sofort drauf – die Geschichte klingt unfassbar ansprechend und interessant und ich könnte mir gut vorstellen, dass dieses Buch etwas für mich wäre, aber gleichzeitig hält mich etwas zurück und ich bin doch etwas skeptisch.

Inhalt: Alle hundert Jahre geschieht ein Wunder an der Küste von Washington Island: das Wasser glüht und schimmert grün wie ein Polarlicht. Für sechs Tage. Dr. Rachel Bell erforscht dieses Wunder sowie die winzigen Wasserwesen, die es hervorrufen. Sie hofft, dass das Geheimnis über das grüne Wasser, das allen Mythen und Geschichten zugrunde liegt, wahr ist: demnach könnte es eine Kraft besitzen, die Rachel das Leben retten und die ganze Welt verändern könnte. Rachel hat genau sechs Tage lang Zeit, das herauszufinden. Bevor das Wasser wieder dunkel wird – für die nächsten einhundert Jahre …


Auf welche literarischen Highlights freut ihr euch im November? Bei mir steht eigentlich noch die deutsche Übersetzung des neuen John Green Romans auf dem Plan, den ich an dieser Stelle jedoch nicht erwähnt habe, da er bereits letzten Monat einen Platz im Neuerscheinungs-Post bekommen hat. Würdet ihr eines der von mir vorgestellten Bücher lesen?

3 Kommentare zu „[Neuerscheinungen] November 2017

Gib deinen ab

  1. Nanu, Goldeline ist mir total durch die Lappen gegangen bei meinem Vorschaupost, dabei hab ich es schon auf der Liste, weil es wirklich schön klingt und ich mag auch das Cover voll gern. Gut dass du mich dran erinnerst :D

  2. Ich freue mich im November richtig auf „The Beginning of the World in the Middle of the Night“ von Jen Campbell und habe das auch schon vorbestellt. Ansonsten bin ich aber auch etwas froh, dass es sich nach den neuerscheinungsreichen letzten Monaten etwas beruhigt, da muss ich erstmal noch mit dem Lesen hinterher kommen. Wobei „Goldelines“ auch echt gut klingt…

    1. Ahh, das hatte ich irgendwie gar nicht mehr auf dem Schirm – ich warte mal ab, was du dazu sagen wirst! Ich bin ehrlich gesagt auch ganz dankbar, dass derzeit nicht soooo viele Bücher erscheinen, von denen ich mir denke, dass ich sie haben MUSS. Ich war ja eigentlich nie so der Neuerscheinungs-Leser, bin aber in den letzten zwei Jahren irgendwie doch zu so jemandem geworden und komme deswegen kaum noch hinterher. „Goldelines“ werde ich glaube ich auch erstmal nur aus der Ferne anschmachten, vielleicht hole ich es mir, wenn da das TB rauskommt, mal sehen… :)

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: