Buchempfehlungen zum 2. Advent


Passend zur vorweihnachtlichen Adventszeit habe ich mir vorgenommen, jeden Sonntag drei Bücher zu empfehlen, die ich dieses Jahr gelesen und sehr gemocht habe – für euch, die vielleicht einen ähnlichen Lesegeschmack habt wie ich, aber auch als Inspiration für diejenigen, die noch auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk sind oder Anregung für den eigenen Wunschzettel brauchen.

Weiter geht es heute mit mitreißenden Deutschen Erstausgaben, die ich dieses Jahr für mich entdeckt habe und die alle ausnahmslos eine 5-Sterne-Bewertung abgesahnt haben (was bei mir gar nicht sooo häufig vorkommt).

729CCA1A-9814-454E-97A2-8401A25E0C08.JPG

Wenn Du über die genialokal.de-Links einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision, da es sich hierbei um Affiliate-Links handelt. Falls Du Fragen zu dem genialokal.de Programm hast, melde Dich gerne bei mir!

„Ein einfaches Leben“, Min Jin Lee, dtv Verlag, 24 €

Ich lese sehr gerne Bücher, die in Asien spielen, noch lieber, wenn sie Familiengeschichten erzählen und wenn sie dann auch noch wie nebenbei historisch-politische Konflikte ansprechen, ist das wie der sagenumwobene 6er im Lotto für mich. „Ein einfaches Leben“ ist genau so ein Familienepos – über den Umgang der Menschen miteinander, über Hass, Liebe, Loyalität und Heimat, es bringt einem die komplexe Politik und Kultur Koreas und Japans im 20. Jahrhundert näher, schildert Lebensgeschichten und fühlt sich trotz der geografischen Distanz so nahe und aktuell wie kaum ein anderes Buch an. Ich war von der ersten Seite an so mitgerissen von diesem großartigen, facettenreichen Wunderwerk, dem es auf meisterhafte Art gelingt, viele verschiedene Themen aufzugreifen und von vielen unterschiedlichen Figuren zu erzählen und es dabei gleichzeitig schafft, sich darin nicht zu verlieren. Ein absolutes Meisterwerk!genialokal-logo_id10571

„Mein pochendes Leben“, Ae-Ran Kim, cass Verlag, 24 €

Ein echter Geheimtipp ist in meinen Augen dieses Buch – ich habe es aus unerfindlichen Gründen bisher jedenfalls nur sehr selten in den sozialen Medien gesehen und auch in Buchhandlungen ist es so gut wie gar nicht präsent. Ich kann mir wirklich nicht erklären, wieso das so ist, denn die Geschichte, die in „Mein pochendes Leben“ erzählt wird ist eine ganz besondere. Arum, der Protagonist, leidet unter der extrem seltenen Krankheit Progerie – dem vorzeiten Altern – und ist mit 16 schon 80 Jahre alt. Er erzählt von seinem Umgang mit der Krankheit, davon, wie es seinen Eltern damit ergeht, welche Hoffnungen, Träume und Zukunftswünsche dabei auf der Strecke bleiben. Das alles passiert mit sehr viel Fingerspitzengefühl, aber dennoch auch mit einer großen Prise Humor. Ich wünsche mir wirklich, dass dieses Buch mehr Aufmerksamkeit erhält, es hat mich zumindest sehr begeistern können!genialokal-logo_id10571

„Loyalitäten“, Delphine de Vigan, DuMont Verlag, 20 €

Mit einer beeindruckenden Intensität und Prägnanz erzählt Delphine de Vigan, was Loyalität bedeutet und welche Konflikte sie in der Familie, aber auch im näheren Umfeld auslösen kann. Sie schafft es in weniger als 200 Seiten eine überwältigende und dichte Atmosphäre zu schaffen, die einem nicht zuletzt wegen der präzisen Sprache den Atem verschlägt. Ein Buch, das aufrüttelt und beklemmt, das die eigenen Loyalitäten in Frage stellt und das sich gleichzeitig mit den absolut menschlichsten Bedürfnissen beschäftigt. Wenn Literatur so erschüttert und mitreißt, dann weiß man, es ist richtig gute Literatur.genialokal-logo_id10571


Diese drei Bücher sind in meinen Augen übrigens alles richtig tolle Weihnachtsgeschenke für Menschen, die gerne lesen, aber das Gefühl haben, schon alles gelesen zu haben – quasi für Menschen, die neue spannende Perspektiven erkunden wollen und sich mal wieder richtig mitnehmen lassen wollen von einer Geschichte. 

4 Kommentare zu „Buchempfehlungen zum 2. Advent

Gib deinen ab

    1. Juchu! Welches Buch der Autorin hast du denn gelesen? Ich möchte nächstes Jahr unbedingt „Nach einer wahren Geschichte“ lesen, darauf freue ich mich schon sehr!

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: