[Neuerscheinungen] Frühjahr 2019


Es ist vollbracht – nachdem ich es tatsächlich wochenlang vor mir hergeschoben habe, bin ich nun endlich durch so gut wie alle Frühjahrsvorschauen durch und konnte meine Favoriten für euch zusammentragen. Wieso es so lange gedauert hat? Die Programme haben mich dieses Jahr einfach nicht so angesprochen. Ich habe das Gefühl, hundertfach dieselben Bücher und Geschichten zu sehen, die Cover sind sich ähnlich, die Zahl an Neuerscheinungen ist einfach überwältigend und hält – zumindest in meinen Augen – nichts wirklich Interessantes bereit. Es ist dennoch eine ziemliche Masse an Büchern zusammengekommen, um ehrlich zu sein, aber auch nur, weil ich zahlreiche Bücher mit aufgenommen habe, die ich bereits im Englischen auf dem Radar habe. Am enttäuschendsten für mich ist nämlich allemal, was der Markt an deutschsprachigen Autor*innen zu bieten hat – nämlich gefühlt nichts.

Das ist jetzt alles sehr negativ, aber es musste raus. Das Gute daran ist aber für mich, dass ich mich höchstwahrscheinlich nicht großartig zu den Neuerscheinungen hinreißen lassen werde und so vielleicht auch mal meine Regalleichen endlich von ihrem Elend befreien kann. Das geht auch ganz gut einher mit meinem Wunsch, 2019 nicht mehr so viele Rezensionsexemplare anzunehmen und wirklich darauf zu achten, was mich zu 100% interessiert und auch zeitnah von mir gelesen wird. Dazu aber an anderer Stelle mehr.

Fürs erste hier die Bücher, die mich im kommenden Frühjahr noch am ehesten angesprochen haben – manche sehr, andere weniger. Ich bin gespannt, welche davon auch bei euch auf der Liste stehen!

Originalausgaben

Design ohne Titel (1)

Svenja Gräfen, „Freiraum“, Ullstein fünf, 29.03.2019, 20 € – Takis Würger, „Stella“, Hanser, 11.01.2019, 22 € – Sarah Kuttner, „Kurt“, S. Fischer, 13.03.2019, 20 € – Mona Kasten, „Hope Again“, LYX, 28.06.2019, 12,90 €

Deutsche Erstausgaben

9Kristen Roupenian, „Cat Person“, Blumenbar, 18.01.2019, 20 € – Tara Isabelle Burton, „So schöne Lügen“, DuMont, 17.05.2019, 22 € – Max Porter, „Lanny“, Kein & Aber, 11.03.2019, 22 € – Fatima Farheen Mirza, „Worauf wir hoffen“, dtv, 28.02.2019, 24 € – Katharine Dion, „Die Angehörigen“, DuMont, 12.04.2019, 22 € – Kanae Minato, „Schuldig“, C. Bertelsmann, 22.04.2019, 18 € – Elena Ferrante, „Frau im Dunkeln“, Suhrkamp, 11.02.2019, 22 € – T. C. Boyle, „Das Licht“, Hanser, 28.01.2019, 25 €

Design ohne Titel.png

Hiromi Kawakami, „Die zehn Lieben des Nishino“, Hanser, 28.01.2019, 20 € – Han Kang, „Deine Kalten Hände“, Aufbau Verlag, 15.02.2019, 22 € – Hye-Young Pyun, „Der Riss“, btb, 22.04.2019, 18 € – Kevin Kwan, „Crazy Rich Asians“, Kein & Aber, 13.05.2019, 20 €

Buchzitate.pngBetty Smith, „Glück am Morgen“, Insel, 09.04.2019, 24 € – Sarah Moss, „Gezeitenwechsel“, Mare, 12.02.2019, 24 € – Johanna Holmström, „Die Frauen von Själö“, Ullstein Verlag, 08.02.2019, 22 € – Kent Haruf, „Abendrot“, Diogenes, 23.01.2019, 24 € – Leila Slimani, „All das zu verlieren“, Luchterhand, 13.05.2019, 22 € – Jocelyne Saucier, „Niemals ohne sie“, Insel, 11.03.2019, 20 € – Nikola Scott, „Das Leuchten jenes Sommers“, Wunderlich, 16.04.2019, 20 € – Carmen Maria Machado, „Ihr Körper und andere Teilhaber“, Tropen, 31.01.2019, 20 €

Sachbücher

Design ohne Titel (2)

Fatma Aydemir/Hengameg Yaghoobifarah, „Eure Heimat ist unser Albtraum“, Ullstein fünf, 22.02.2019, 20 € – Anuschka Rees, „Beyond Beautiful“, DuMont, 17.05.2019, 25 € – Roxane Gay, „Hunger“, btb, 22.04.2019, 22 € – Dolly Alderton, „Alles, was ich weiß über die Liebe“, KiWi, 14.02.2019, 15 €


Wie nehmt ihr die aktuellen Verlagsvorschauen denn wahr? Und welche Bücher sind eure heimlichen Favoriten?

5 Kommentare zu „[Neuerscheinungen] Frühjahr 2019

Gib deinen ab

  1. Oh, ich wusste gar nicht, dass die Again-Reihe eine Fortsetzung bekommt. Yay, darauf freue ich mich wirklich! <3

    1. Hab mich auch sehr gefreut, als ich die Neuigkeiten gelesen hatte. Das sind richtig gute Bücher zum schnell weglesen (und ich finde die Farbe des Covers so schön!)

  2. Ein neues Sarah Kuttner Buch, das ist ja völlig an mir vorbei gegangen! Danke! :D
    Und sag mal hatte Eure Heimat ist unser Alptraum mal ein anderes Cover? Das hier finde ich ja irgendwie sehr… lahm.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: