Favoriten [Kalenderwoche 31]

Ich bin so aufgeregt! Mittwochfrüh werde ich im Flieger sitzen und auf den Weg nach Paris sein, um acht wunderbare Tage dort zu verbringen und ich freue mich schon so sehr darauf! Leider wird es in dieser Zeit dann auf dem Blog wieder etwas still, aber vielleicht poste ich nach meiner Rückkehr eine Art kurzes... Weiterlesen →

Februar #2015

Es ist komisch - der Februar hat nur 28 Tage und dennoch kam er mir einfach nur eeendlooos lange vor - womöglich liegt es einfach an der Prüfungszeit, die ja bis Mitte des Monats andauerte und einfach enorm an meinen Nerven gezerrt hat, vielleicht war das aber auch nur Einbildung - ich für meinen Teil... Weiterlesen →

Januar #2015

Ich nutze meine fantastrillionste Lernpause heute mal nicht für den Schabernack, den ich sonst in Lernpausen so treibe (Youtube-Videos, ask.fm und sinnloses durch die Wohnung rollen, nach essbarem suchen und verzweifeln), sondern bin mal einigermaßen effektiv und schreibe euch mal wieder eine Zusammenfassung meines Monats inklusive kleinem Rückblick auf mein Januar-Projekt - ihr erinnert euch?... Weiterlesen →

10 Dinge [Januar]

//via 1. Ich bin in letzter Zeit besessen von Notizbüchern. Okay, diese Obsession ist zugegebenermaßen nicht ganz neu, aber vorher war es eher eine Sammelsucht, während ich es jetzt nicht mehr erwarten kann, jedes meiner Bücher mit Gedanken, Erinnerungen und anderen Kritzeleien zu füllen. Das ist eigentlich ziemlich unüblich für mich, weil ich sonst eher... Weiterlesen →

Christmas Lights Keep Shining On

Die eigentlich schönste Zeit im Jahr beginnt und ich komme einfach nicht in die passende Stimmung dafür. Ich will Schnee, Plätzchen und Weihnachtslieder mit meiner Schwester schmettern und im Gegensatz zum letzten Jahr, wo ich bereits Ende November alle Geschenke fein säuberlich eingepackt in einem großen Karton herumliegen zu hatte, habe ich dieses Jahr nicht... Weiterlesen →

September

Der Monat ist noch nicht ganz vorüber, aber weil ich vorausschauend bin und bereits jetzt ahne, dass ich in den verbliebenen September-Tagen vermutlich keine Zeit mehr für einen Blogpost haben werde, gebe ich meinen monatlichen Rückblick für den September schon jetzt bekannt. Wieder einmal überwältigt davon, wie schnell die Zeit rast und wie wir uns... Weiterlesen →

Film: „Can a song save your life?“

Neulich war ich seit langem eeendlich mal wieder im Kino - und das gleich zweimal für denselben Film. Beide Male schaute ich mir "Can a song save your life" mit der atemberaubenden Keira Knightley (in die ich ja heimlich mehr als verliebt bin, aber psst) an und wurde beide Male gleichermaßen verzaubert. Inhalt: Die junge... Weiterlesen →

Mai

Ich hab's versprochen, dass zumindest die monatliche Zusammenfassung regelmäßig erscheinen wird und here I am! Danke übrigens für euren Zuspruch unter meinem letzten Blogpost! Ich hoffe, euch geht es gut und ihr hattet einen etwas erfreulicheren Monat als ich. (1) "Herzklopfen auf Französisch" (2) Currently Reading - Den zweiten Teil der "Game of Thrones"-Reihe. (3)... Weiterlesen →

April

Ups, ich bin einen Tag zu spät mit meinem Monatsrückblick - aber auch nur, weil ich gestern Abend mit Kopfschmerzen in den Mai gammelte und von daher keine Lust hatte, auf meinen Laptopbildschirm zu schauen und stattdessen gelesen habe. Trotzdem soll der Monatsrückblick für April natürlich nicht fehlen, deswegen geht es jetzt auch los mit... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑