[Lieblingsdinge] Oktober

Denkt euch hier wie immer einen Disclaimer, in dem ich die Hände über den Kopf zusammenschlage und darüber schwafle, dass die Zeit viel zu schnell vergeht, denn wie um Himmels willen kann es jetzt schon wieder November sein? Um die Zeit wenigstens ein kleines bisschen anzuhalten (und um euch lauter Dinge zu empfehlen, die meinen... Weiterlesen →

[Off Topic] 5 Books to get my Boyfriend into reading

Mein Freund ist ein richtig wunderbarer Mensch. Er ist zuvorkommend und fürsorglich und liebevoll und hält mich aus, egal, ob ich gerade meine fünf Minuten oder sogar richtig schlechte Laune habe. Nur eine Sache, die wurmt mich immer so richtig. Ich finde ja schon, dass ich zu viel Zeit mit Handy, Social Media, Netflix und... Weiterlesen →

Say hello to mscaulfield!

Ich kann mich noch genau an den Tag erinnern, als ich fruehlingsmaerchen geboren habe. Ich hatte gerade meinen ersten eigenen Laptop bekommen und genoss die Freiheiten, die so ein Computer mit sich brachte, vor allem aber genoss ich, dass ich in diesem wilden Internet meine Launen und Meinungen hinausposaunen konnte und es offenbar tatsächlich Leute... Weiterlesen →

[Jahresrückblick] All (the Books) of 2017

2017 Reading Stats Für mich war 2017 ein wirklich großartiges Lesejahr - auch wenn es definitiv so seine Höhen und Tiefen hatte. Insgesamt las ich 88 Bücher, von denen 43% Adult/Literary Fiction waren, 14% der Bücher waren Young Adult Romane, jeweils 11% las ich Non Fiction und Fantasy/Paranormal/Magical Realism. Nur je 7% der Bücher, die... Weiterlesen →

Bookish/Blogging Confessions [Part III]

Vor über zwei Jahren habe ich aus Spaß einige Blogger-Geständnisse  abgelegt, etwa ein Jahr später folgte ein weiterer Beitrag mit Confessions, weil ich einfach so große Freude daran hatte, meine kleinen Geheimnisse mit euch zu teilen. Vieles von dem, was ich damals geschrieben habe, stimmt noch heute - ich würde mir noch immer keine Funkopops ins... Weiterlesen →

[Off Topic] Kleines Lebensupdate #3

Salut, ich bin heute etwas hibbelig. Das liegt ganz eindeutig an der Bundestagswahl und um mir die Zeit, bis zu den ersten Hochrechnungen zu vertreiben, dachte ich, ich teile euch mal wieder mit, was sich zuletzt so in meinem Leben getan und verändert hat. Wählen war ich natürlich gleich heute früh (ich genieße das immer,... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑