[Rezension] Min Jin Lee: „Ein einfaches Leben“

Min Jin Lee / "Ein einfaches Leben" aus dem Amerikanischen von Susanne Höbel dtv Verlag, 21.09.2018 Gebunden mit Schutzumschlag, 552 Seiten, 24 € * *Wenn Du über diesen Link einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich entstehen keine Zusatzkosten - im Gegenteil, Du tust auch noch etwas Gutes, weil Du nicht nur mich, sondern... Weiterlesen →

[Rezension] Christian Dittloff: „Das weiße Schloss“

Christian Dittloff / "Das weiße Schloss" Berlin Verlag, 01.08.2018 Gebunden mit Schutzumschlag, 304 Seiten, 22 € Inhalt Sie sind ein glückliches Paar. Ada und Yves haben sich für ein Kind entschieden, doch fürchten sie die Unvereinbarkeit von Liebe, Karriere und Erziehung. Deshalb nehmen sie am Prestigeprojekt des Weißen Schlosses teil, wo Leihmütter Kinder fremder Eltern... Weiterlesen →

[Rezension] Han Kang: „Menschenwerk“

Han Kang / "Menschenwerk" aus dem Koreanischen von Ki-Hyang Lee Aufbau Verlag, 15.09.2017 Gebunden mit Schutzumschlag, 224 Seiten, 20 Euro Inhalt Ein Junge ist gestorben, und die Hinterbliebenen müssen weiterleben. Doch was ist ihnen ihr Leben noch wert? Han Kang beschreibt in ihrem neuen Roman, wie dehnbar die Grenzen menschlicher Leidensfähigkeit sind. Ein höchst mutiges... Weiterlesen →

[Rezension] Sina Pousset: „Schwimmen“

Sina Pousset / "Schwimmen" Ullstein fünf, 08.09.2017 Gebunden mit Schutzumschlag, 224 Seiten, 18,00€ Inhalt Milla und Jan kennen sich seit Kindertagen. In einem heißen Sommer fahren sie gemeinsam mit Jans Freundin Kristina ans Meer. Drei Tage lang schweben sie zwischen Angst, Liebe und Sehnsucht. Bis sich alles bei einem heftigen Gewitter katastrophal entlädt. Jan überlebt... Weiterlesen →

[Rezension] Jasna Zajcek: „Kaltland. Unter Syrern und Deutschen“

Jasna Zajcek / "Kaltland. Unter Syrern und Deutschen" Verlagsgruppe Droemer Knaur, 01.03.2017 Gebunden mit Schutzumschlag, 256 Seiten, 19,99€ Inhalt Jasna Zajcek will wissen, welche Menschen aus Syrien nach Deutschland kommen, wie der Krieg sie geprägt hat, worauf sie hoffen, was sie antreibt. Sie unterrichtet als Deutsch-Lehrerin in Sachsen Flüchtlinge, recherchiert in Berlin und im Westen... Weiterlesen →

[Rezension] Terézia Mora: „Die Liebe unter Aliens“

Terézia Mora / "Die Liebe unter Aliens" [Erzählungen] Luchterhand Literaturverlag, 26.09.2016 Gebunden mit Schutzumschlag, 272 Seiten, 22,00€ Inhalt Ein Ausflug ans Meer soll ein junges Paar zusammenführen. Ein Nachtportier fühlt sich heimlich zu seiner Halbschwester hingezogen. Eine Unidozentin flieht vor einer gescheiterten Beziehung und vor der Auseinandersetzung mit sich selbst. Ein japanischer Professor verliebt sich... Weiterlesen →

[Rezension] Ruta Sepetys: „Salt to the Sea“

Ruta Sepetys / "Salt to the Sea" Penguin Books Ltd. (UK), 04.02.2016 391 Seiten, Broschiert, 10,99 € [Amazon] [Goodreads] Inhalt It's early 1945 and a group of people trek across Germany, bound together by their desperation to reach the ship that can take them away from the war-ravaged land. Four young people, each haunted by... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑