[Rezension] Donal Ryan: „Die Lieben der Melody Shee“

Donal Ryan / "Die Lieben der Melodie Shee" aus dem Englischen von Anna-Nina Kroll Diogenes Verlag, 01.04.2018 Gebunden mit Schutzumschlag, 304 Seiten, 22 € Inhalt Als Melodys Mann sich nach zwei Fehlgeburten heimlich sterilisieren lässt, beantwortet sie diesen Vertrauensbruch mit einer Affäre und wird schwanger – von einem ihrer Schüler. Das hat Konsequenzen im erzkatho­lischen Irland. Melody... Weiterlesen →

[Rezension] Kent Haruf: „Lied der Weite“

Kent Haruf / "Lied der Weite" (engl. "Plainsong") aus dem Amerikanischen von Rudolf Hermstein Diogenes Verlag, 12.01.2018 Gebunden mit Schutzumschlag, 384 Seiten, 24,00€ Inhalt Holt, eine Kleinstadt in Colorado. Die siebzehnjährige Victoria Roubideaux ist schwanger. Den Vater des Kindes, eine Sommerliebe, kennt sie kaum. Aber sie will das Kind unbedingt zur Welt bringen, auch wenn ihre... Weiterlesen →

[Rezension] Kent Haruf: „Unsere Seelen bei Nacht“

Kent Haruf / "Unsere Seelen bei Nacht" aus dem Amerikanischen von pociao Diogenes Verlag, 22.03.2017 Gebunden mit Schutzumschlag, 208 Seiten, 20,00€ Inhalt Holt, eine Kleinstadt in Colorado. Eines Tages klingelt Addie, eine Witwe von 70 Jahren, bei ihrem Nachbarn Louis, der seit dem Tod seiner Frau ebenfalls allein lebt. Sie macht ihm einen ungewöhnlichen Vorschlag:... Weiterlesen →

[Rezension] Ray Bradbury: „Schneller als das Auge“

Ray Bradbury / "Schneller als das Auge" aus dem Amerikanischen von Hans-Christian Oeser Diogenes Verlag, 27.09.2017 Taschenbuch, 336 Seiten, 12,00€ Inhalt Geheimnisvolle, magische Geschichten aus dem Reich der Einsamkeit und der Angst, der Unschuld und der Leidenschaft, des Hasses und der Sehnsucht, aus praller Mittagshitze und mondfinstrer Nacht. Zu viel oder zu wenig Liebe als... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑