[Rezension] Haruki Murakami: „Die Ermordung des Commendatore – Band 1: Eine Idee erscheint“

[Rezension] Haruki Murakami: „Die Ermordung des Commendatore – Band 1: Eine Idee erscheint“

Haruki Murakami / "Die Ermordung des Commendatore Band I: Eine Idee erscheint" aus dem Japanischen von Ursula Gräfe Dumont Verlag, 22.01.2018 480 Seiten, Gebunden mit Folienumschlag, Lesebändchen und Farbschnitt, 26,00€ Inhalt Allein reist der namenlose Erzähler und Maler ziellos durch Japan. Schließlich zieht er sich in ein abgelegenes Haus, das einem berühmten Künstler gehört, zurück. [...]

[Rezension] Haruki Murakami: „Wenn der Wind singt“/“Pinball 1973“

[Rezension] Haruki Murakami: „Wenn der Wind singt“/“Pinball 1973“

Haruki Murakami "Wenn der Wind singt"/"Pinball 1973" DuMont Verlag, 20.05.2015 267 Seiten, Gebundene Ausgabe 19,99€ Inhalt: Wenn der Wind singt‹, Haruki Murakamis Debüt, folgt einem namenlosen 21-jährigen Studenten, der die Semesterferien (und damit den August 1970) in seinem kleinen Heimatort verbringt. Die Zeit vertreibt er sich mit seinem besten Freund, genannt »Ratte«, einem Mädchen mit [...]