7 Bookstagrammer, die Du bestimmt noch nicht kennst

7 Bookstagrammer, die Du bestimmt noch nicht kennst

Fast jeder von euch verbringt doch auch zu viel Zeit auf Instagram, oder? Wenn ich mir am Ende der Woche anschaue, für welche Apps und Dinge die meiste Bildschirmzeit draufgegangen ist, ist Instagram bei mir wirklich jede Woche ganz oben, und zwar mit Abstand. Ich verbringe wirklich unmenschlich (und vermutlich auch ungesund) viel Zeit mit [...]

[Rezension] Andrea Hejlskov: „Wir hier draußen. Eine Familie zieht in den Wald.“

 Andrea Hejlskov / "Wir hier draußen. Eine Familie zieht in den Wald" aus dem Dänischen von Roberta Schneider mairisch Verlag, 18.09.2017 Gebunden, 296 Seiten, 20,00€ Inhalt Andrea Hejlskov ist sich sicher: So kann es nicht weitergehen. Sie und ihr Mann sehen in den täglichen Mühen der Arbeit keinen Sinn mehr, die Kinder sitzen nur noch [...]

[Off Topic] Mein Bullet Journal #02 / Februar Set-Up

[Off Topic] Mein Bullet Journal #02 / Februar Set-Up

Der letzte Beitrag über mein Bullet Journal (klick) ist noch gar nicht so lange her, aber ich hatte so viel Freude beim Schreiben des letzten Posts und habe außerdem auch einige Änderungen in meinem Journal vorgenommen, sodass sich ein neuer Eintrag eigentlich schon lohnt. Ich werde euch also meine Februar-Seiten zeigen und danach noch einen [...]

[Off Topic] Mein Bullet Journal #01

[Off Topic] Mein Bullet Journal #01

Viele von euch hatten sich einen Post über meinen neuen Lebensbegleiter gewünscht, nachdem ich vor kurzem darüber geschrieben habe und auch wenn ich noch nicht genau weiß, worüber ich hier eigentlich schreiben möchte, stand ein eben solcher Post doch schon seit Wochen auf meiner To-Do-Liste, weswegen ich euch heute ein bisschen über das Wieso, Wie [...]

[Blogparade] Die Heldin meiner Kindheit

[Blogparade] Die Heldin meiner Kindheit

Lesen ist etwas, das mich seit meiner frühsten Kindheit begleitet. Schon als kleines Mädchen habe ich meine Nase oft und gerne in Bücher gesteckt und mich von den Abenteuern verzaubern lassen, die meine Bücherhelden und -heldinnen so erlebten und viel zu oft habe ich mich schon damals an die Orte geträumt, die in den Büchern [...]

[Rezension] Haruki Murakami: „Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah“

Haruki Murakami / "Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah" btb Verlag, 3.11.2008 192 Seiten, Taschenbuch, 8,99€ Ein Mann trifft auf seine Traumfrau und lässt sie fahrlässig ziehen. Ein anderer fühlt sich wegen eines Lötkolbens nicht mehr wohl zu Hause. Eine Japanerin sucht für ihren Mann in Hamburg eine Lederhose aus, [...]

Meine Favoriten [Kalenderwoche 29]

Oh, wie die Zeit rennt! Ich hatte ein wahrlich entspanntes Wochenende und konnte endlich einmal so richtig die warme Sonnenzeit Zuhause ausnutzen und mich abwechselnd im Pool erfrischen und im Sonnenschein entspannen - wie lange ich mir genau so einen Tag herbeigesehnt habe, könnt ihr euch gar nicht vorstellen! Am liebsten wäre mir jetzt eine [...]

Write to taste life twice – in the moment and in the retrospect.

Ich habe schon immer gerne Tagebuch geschrieben, als ich jünger war allerdings wesentlich häufiger und regelmäßiger, als ich es in den letzten Jahren getan habe. Ich weiß auch nicht, woran es liegt, aber während der letzten Jahre fiel es mir immer schwerer, mich dazu aufzuraffen, meine Gedanken, Sorgen, Gefühle, Erlebnisse und Erinnerungen niederzuschreiben - ich [...]