[Rezension] Jennifer Niven: „All die verdammt perfekten Tage“

[Rezension] Jennifer Niven: „All die verdammt perfekten Tage“

Jennifer Niven/ "All die verdammt perfekten Tage" Limes Verlag, 28.12.2015 391 Seiten, Paperback, 14,99€ Ist heute ein guter Tag zum Sterben?, fragt sich Finch, sechs Stockwerke über dem Abgrund auf einem Glockenturm, als er plötzlich bemerkt, dass er nicht allein ist. Neben ihm steht Violet, die offenbar über dasselbe nachdenkt wie er. Von da an [...]