[Rezension] Andrea Hejlskov: „Wir hier draußen. Eine Familie zieht in den Wald.“

 Andrea Hejlskov / "Wir hier draußen. Eine Familie zieht in den Wald" aus dem Dänischen von Roberta Schneider mairisch Verlag, 18.09.2017 Gebunden, 296 Seiten, 20,00€ Inhalt Andrea Hejlskov ist sich sicher: So kann es nicht weitergehen. Sie und ihr Mann sehen in den täglichen Mühen der Arbeit keinen Sinn mehr, die Kinder sitzen nur noch [...]

[Rezension] Jasna Zajcek: „Kaltland. Unter Syrern und Deutschen“

Jasna Zajcek / "Kaltland. Unter Syrern und Deutschen" Verlagsgruppe Droemer Knaur, 01.03.2017 Gebunden mit Schutzumschlag, 256 Seiten, 19,99€ Inhalt Jasna Zajcek will wissen, welche Menschen aus Syrien nach Deutschland kommen, wie der Krieg sie geprägt hat, worauf sie hoffen, was sie antreibt. Sie unterrichtet als Deutsch-Lehrerin in Sachsen Flüchtlinge, recherchiert in Berlin und im Westen [...]

[Rezension] Jenny Lawson: „Irre glücklich“

Jenny Lawson / "Irre glücklich" (engl. "Furiously Happy") Kailash Verlag, 17.10.2016 Klappenbroschur, 320 Seiten, 16,99€ Inhalt Auf ihre unnachahmlich liebenswürdige und verrückte Art beschreibt Jenny Lawson ihren Kampf mit Depressionen und Angststörungen. Indem sie »Ja« zu absurden Möglichkeiten sagt und so alltägliche Momente wundervoll macht, findet sie ihre ganz persönliche Waffe gegen die Krankheit. Ja [...]