[Rezension] Ransom Riggs: Die „Miss Peregrine’s Peculiar Children“ – Trilogie

[Rezension] Ransom Riggs: Die „Miss Peregrine’s Peculiar Children“ – Trilogie

"Miss Peregrine's Home for Peculiar Children", 4.6.2013, 356 Seiten, Quirk Books "Hollow City", 24.2.2015, 416 Seiten, Quirk Books "Library of Souls", 22.9.2015, 458 Seiten, Quirk Books Wer sich die Cover der "Miss Peregrine's Peculiar Children"-Trilogie ansieht, ist sich nahezu sicher, dass diese Bücher eine grandiose Horrorgeschichte erzählen, irgendetwas wirklich abgefahrenes, spannendes, Geschichten, bei denen einem [...]